Selleriesamen Öl für Verdauung & Harntrakt

Das  ätherische Öl von Selleriesamen stammt aus der Selleriepflanze, die wissenschaftlich als Apium graveolens aus der Familie der Umbelliferae-Pflanzen bekannt ist. Sellerie ist nicht nur ein Gemüse, das für Salate und Pfannengerichte verwendet wird, sondern es ist bereits im 5. Jahrhundert ein verehrtes Kraut für die Chinesen und wird sogar im indischen ayurvedischen medizinischen Bereich häufig verwendet.

Überlieferungen und neueste Studien zeugen von dem großen gesundheitlichen Nutzen von Sellerie und dem aus seiner Pflanze gewonnenen ätherischen Öl.​​

Man braucht ca 30 kg Selleriesamen um 15ml Celery Seed Oil von doTERRA zu produzieren. Es wird in Indien angebaut und dort schonend Dampf-destilliert. Es gibt 25 Studien über die gesundheitlichen Vorteile von Selleriesamen Öl. Wirkt gut in Kombination mit Coriander, Black Pepper, Arborvitae, Basil und Ginger.

Anwendung: Du kannst eine Massagemischung aus ätherischem Selleriesamenöl und einem Trägeröl wie Kokos Öl herstellen und diese sanft auf den Bauchbereich einmassieren. Alternativ kannst Du auch etwa 5-6 Tropfen des Öls in eine Wanne mit warmem Badewasser geben und 20 Minuten darin baden.
Außerdem kann man 2-3 Tr. in einem Schluck Wasser trinken oder in einer leeren Kapseln schlucken (Achtung ich spreche hier ausschließlich von doTERRA CPTG-geprüfter Qualität!)

Übernehme mehr Eigenverantwortung für Deine Gesundheit und lerne die reinen Natur-Essenzen von doTERRA kennen:

​​Diese Informationen wurden nicht von der Gesundheitsbehörde geprüft und sind nicht für die Heilung, Behandlung, Vorbeugung oder Diagnose von Krankheiten gedacht und ersetzen auf keinen Fall den Arztbesuch.
Die Anwendung erfolgt eigenverantwortlich.