Kokos-Chiapudding Wild Orange

Das Superfood aus Mexiko – Chia-Samen ist reich an Antioxidantien, Kalzium, Kalium, Eisen, Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren.  Schon die alten Kulturen der Maya und Azteken erkannten die Heilkräfte der Chia-Samen. Ihre Stärke besteht darin, Säuren und Giftstoffe zu binden und auszuleiten.

Dieser Pudding ist voll Antioxidantien und schmeckt außerdem himmlisch… Der Geschmack von #Wild Orange erinnert mich meine Kindheitstage – das Orangeneis von Schöller hatte diesen unverwechselbaren Orangengeschmack… 🙂

doTERRA Wild Orange – kaltgepresstes Öl aus der Orangenschale, ausgezeichnet für eine energiereiche und revitalisierende Anwendung geeignet. Mit seinem wunderbaren Aroma wird es auch allgemein als ein wirksames Instrument für die erhebende Stimmung verwendet. Für aromatische, äußerliche oder innerliche Anwendung. (Wirkung: beruhigend, stressausgleichend, antibakteriell, Antidepressivum, antifungel, antiseptisch, entzündungshemmend, verdauungsfördernd,..)

Zutaten:
•1,5 Tassen Kokosmilch
•4 EL Chia
•1 EL Honig
•etwas Vanillepulver (aus Bioladen)
•2-3 Tropfen Wild Orange reines ätherisches Öl von #doTERRA (in meinem Online-Shop erhältlich)
•Kokosraspel
•Orangen filetiert

Alle Zutaten vermischen und 10 – 15 min stehen lassen, die Chia-Samen quellen auf, bis eine puddingähnliche Konsistenz entsteht. Mit Kokosraspeln und filetierten Orangen garnieren.
Genießen und auf der Zunge zergehen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.